Sonntag, 24. Juni 2012

Tutorial: In 7 Schritten zum perfekten AMU

Meine Lieben, heute habe ich ein Tutorial der etwas anderen Art für euch. Ich werde öfter gefragt, ob ich Tipps habe wie ihr eure Schminkkünste verbessern könnt und wie eure AMUs noch “professioneller” wirken lassen könnt. Wie man Lidschatten aufträgt und verblendet ist nicht alleine entscheidend für die Wirkung eines AMU. Viel wichtiger ist meiner Meinung nach der “Rahmen” des AMU, gezielte Highlights und kleine Details, die machen am Ende wirklich den Unterschied. Was ich genau damit meine zeige ich euch in sieben einfachen Schritten und das Endergebnis wird dieses neutrale AMU im Pin-Up Stil sein:

IMG_6418 Kopie

Wie immer beginne ich komplett ungeschminkt:

IMG_6321 Kopie

 

Schritt 1: Die Basis

Dass man eine gute Base verwenden muss, um den Lidschatten hervorzubringen und haltbarer zu machen, weiß jeder. Die Frage, die man sich aber stellen sollte ist welchen Effekt möchte ich erzielen und wie muss ich die Base dafür auftragen? Für besonders farbintensive Looks bevorzuge ich farbige Grundierungen, wie die MAC Paint Pots oder Maybelline Color Tattoos. Zurecht hoch gelobt ist der NYX Jumbo Eye Pencil in Milk! Dieser lässt helle Farben strahlen und intensiviert dunkle Töne. Das Creasing-Problem umgehe ich, indem ich den Pencil nur am Wimpernkranz und auf dem Lid auftrage, dort wo der Lidschatten am meisten strahlen soll. In die Lidfalte kommt dann eine andere Base, die verhindert, dass meine Lidschatten in die Lidfalte rutschen.

IMG_6281 Kopie

Für das AMU lege ich als erstes meine Basis an: Milk kommt auf das Oberlid und in den Augeninnenwinkel und mit dem Urban Decay 24/7 Liner in Zero ziehe ich eine Linie am unteren Wimpernkranz, die später als Base für dunklen Lidschatten dienen wird. Das ganze wird dann mit dem Essence Eyeshadow Brush verwischt und in die Lidfalte bis zur Augenbraue kommt MAC Painterly.

page1

 

Schritt 2: Lidschatten

Den Lidschatten tupfe ich immer auf das Lid und verwende dafür möglichst kleine, dichte Pinsel (Sigma SS239 und E20). Es spricht aber auch nicht gegen die guten alten Schwammapplikatoren! Wenn ich ein gezieltes und farbintensives Ergebnis möchte, dann greife ich da ganz gerne zu. Für die Lidfalte nehme ich den kleinen, spitzzulaufenden Sigma E226 Pinsel, größere Pinsel wie der MAC 217 sind zwar praktisch für den Alltag, aber etwas zu unpräzise.

page3

In diesem Look benutze ich hauptsächlich diese drei Lidschatten aus der Urban Decay Naked Palette: Virgin am dem Oberlid, Naked und Buck in der Lidfalte und Buck am unteren Wimpernkranz. Wie ihr seht, ganz einfach! Das Ergebnis ist bisher auch noch sehr unspektakulär, die entscheidenden Schritte kommen also noch.

page2

 

Schritt 3: Wimpern

Eine Wimpernzange ist ein absolutes Muss, außer ihr habt von Natur aus geschwungene Wimpern. Wenn es bisher nicht so gut mit dem Wimpernbiegen bei euch geklappt hat, dann probiert es mal mit einer anderen Wimpernzange. Es muss auch keine teure sein, die Hauptsache ist, dass die Form der Zange zu eurer Augenform passt. Die Wimpernzange von MAC ist zum Bespiel ein wenig mehr gebogen als die von Ebelin und passt somit besser zu meiner runden Augenform.

IMG_6313 Kopie

Links seht ihr meine Wimpern nach dem Biegen, davor waren sie ja kaum sichtbar! Und rechts nach de Tuschen mit der L’Oreal Lash Architect 4D Mascara.

page4

 

Schritt 4: Eyeliner

Für den perfekten Lidstrich mit Gel Eyeliner braucht man nicht nur etwas Übung sondern gute Tools. Für den Lidstrich am oberen Wimpernkranz entlang nehme ich den sehr feinen Sigma E10 und für das “Schwänzchen” wechsle ich zum MAC 263. Damit bekomme ich automatisch eine gerade Linie und eine schöne Form, ebenso kann ich den Lidstrich besonders dünn auslaufen lassen. Ohne den MAC 263 würde ich das nie so hinbekommen!

page7

 

Schritt 5: “Aufräumen” & Concealer

Sehr wichtig ist das “Aufräumen” von Lidschattenkrümeln und das Ausgleichen mit Concealer. Oft sieht man es nicht, aber man hat immer etwas Fall-Out unterhalb des Auges, dass diese Partie dunkler erscheinen lassen kann. Ich wische immer mit etwas Make-Up-Entferner drüber und trage um das gesamte Auge herum Concealer auf. Der Concealer wird dann mit einem matten, hellbeigen Lidschatten fixiert. Auch wenn ihr keine Augenringe habt ist das ein wichtiger Schritt, weil die Augenpartie dadurch aufgehellt wird und man die Ränder des Lidschattens noch schöner verblenden kann. Deswegen nehme ich dafür auch einen Pinsel (Sigma SS224), der eigentlich zum Verblenden von Lidschatten gedacht ist.

page5

Zuerst verblende ich die Ränder mit dem Sigma E35, entferne Lidschattenreste unterhalb des Auges und trage den Concealer so wie auf dem ersten Bild auf. Danach wird der Concealer verblendet und der matte Lidschatten (Inglot #351) aufgetragen. Das AMU auf dem rechten Bild wirkt dadurch viel cleaner und strahlender!

page6

 

Schritt 6: Augenbrauen

Die Augenbrauen sind der Rahmen für jedes AMU. Wenn die Augenbrauen unordentlich sind, dann kann das AMU noch so schön sein, es wird trotzdem nicht gut zur Geltung kommen. Ich zupfe jeden Tag nachwachsende Härchen und kürze sie ein Mal pro Woche. Manchmal kann es etwas dauern, bis man die passende Form für sich gefunden hat, aber die Zeit lohnt sich auf jeden Fall. IMG_6299 Kopie

Ich ziehe meine Augenbrauen immer mit dem MAC Brow Pencil in Dirty Blonde nach und kämme sie in Form. Leider habe ich dafür kein separates Foto geschossen, aber das Ergebnis seht ihr im nächsten Schritt!

 

Schritt 7: Highlights & Details

Dem AMU fehlt nur noch der letzte Schliff, um es perfekt zu machen. Besonders schön wirkt es, wenn man den Augeninnenwinkel mit hellen Schimmerlidschatten betont. Unter den Brauenbogen und in den äußeren Augenwinkel trage ich oft noch matten, weißen Lidschatten zum Highlighten auf. Das fällt zwar später nicht direkt auf, macht aber einen sehr großen Unterschied für den Gesamteindruck. Mit einem feinen Eyeliner Pinsel male ich noch zusätzliche Details, indem ich zum Beispiel noch die Linie am unteren Wimpernkranz verlängere.

page8

Mit einem Schwämmchenapplikator tupfe ich den weißen Schimmerlidschatten aus der YSL Pure Chromatics #4 Palette in den inneren und äußeren Augenwinkel, sowie auf das Oberlid. Mit dem angefeuchteten Buck Lidschatten und dem MAC 263 Pinsel verlängere ich den Lidstrich am unteren Wimpernkranz außen und innen. Die Linie lasse ich etwas nach unten auslaufen.

IMG_6372 Kopie

Und fertig ist das AMU! Als kleines Extra habe ich noch die Demi Pixies Wimpern von Ardell angebracht, weil ich es für Fotos einfach schöner finde. Meine Wimpern sind zwar eigentlich recht lang, auf Bilder (vor allem mit Lidstrich) gehen sie aber immer ein wenig unter.

IMG_6377 Kopie

Und damit ihr den schönen Schimmer noch seht, habe ich noch Fotos bei Kunstlicht geschossen:

IMG_6407 Kopie

IMG_6415 Kopie

IMG_6419 Kopie

Im restlichen Gesicht trage ich die Missha Perfect Cover BB Cream #21, NARS Laguna Bronzer und Orgasm Blush. Auf den Lippen trage ich Burberry Feather Pink. Das Gesamtbild links bei Tageslicht und rechts bei Kunstlicht:

IMG_6444 Kopie-horz

So, ich hoffe, dass euch das Tutorial geholfen hat und ihr vielleicht den einen oder anderen Tipp in euren AMUs anwenden könnt. Der Lidschatten ist zwar immer anders, aber die Grundschritte mache ich bei jedem meiner AMUs so wie beschrieben. Und ich hoffe, dass ich euch zeigen konnte, was den Unterschied macht und wie man mit kleinen Details einen WOW-Effekt erzielen kann.

Alles Liebe, Nathalie

Samstag, 23. Juni 2012

Look Outlook: DIOR Herbst 2012

Nach einer wundervollen Reihe von Look Outlooks für das Jahr 2012 hat Magi nun dazu aufgerufen den DIOR Herbst 2012 Look vorherzusagen. Ich habe lange überlegt und bin zum dem Schluss gekommen, dass die Farbe des DIOR Herbst Looks Violett sein wird. Blue Tie war gestern, jetzt kommt der Velvet Violet Look! Ich stelle mir den Look so vor: die Augen gehüllt in geheimnisvolles, samtiges Violett, dazu Lippen und Nägel in Nude und Puderfarben. Damit die Kombination nicht altbacken sondern modern wirkt, wird den Lidschatten in einer Katzenaugenform aufgetragen und rauchig verwischt. Und so stelle ich mir den Look vor:

IMG_6156 Kopie

IMG_6157 Kopie

IMG_6164 Kopie

IMG_6162 Kopie

IMG_6167 Kopie

Ich habe den Look hauptsächlich mit matten Lidschatten geschminkt und mit einem weißen Schimmerlidschatten wenige Highlights gesetzt. Das restliche Gesicht ist ganz neutral mit konturierten Wanten und matten Nudelippen:

IMG_6225 Kopie2

IMG_6182 Kopie

page2

Folgendes habe ich für den Look verwendet:

NYX Jumbo Eye Shadow Pencil Milk (Base auf dem beweglichen Lid)
MAC Paint Pot Paintery (Base in der Lidalfte bis zu den Augenbrauen)
Urban Decay 24/7 Liner Zero (Lidstrich am oberen und unteren Wimpernkranz, Wasserlinie)
Sleek Acid Palette:
- mattes Violett auf dem Ober- und Unterlid
- mattes Weiß in den Augenwinkeln und unter der Augenbraue
Urban Decay Naked Palette (Naked und Buck in der Lidfalte)
L’Oreal Lash Architect 4D Mascara
Ardell Demi Luvies Wimpern
MAC Brow Pencil Dirty Blonde
Maybelline Fit Me Concealer #15
Giorgio Armani Lasting Silk UV Foundation #2
Chanel Poudre Universelle Libre Clair
Giorgio Armani Sheer Blush #5
MAC Snowglobe Beauty Powder
Tom Ford Lipstick Blush Nude

 

Meine Lieben, ich hoffe sehr, dass es euch der Look gefällt! Es hat mir wieder riesig Spaß gemacht heute etwas für euch und den Look Outlook zu schminken. Leider musste ich die letzten Woche eine kleine Zwangspause einlegen, was das Bloggen angeht. Aber ihr werdet in nächsten Zeit wieder öfter etwas von mir hören ;)! Ich hoffe, dass es euch allen gut geht!

Alles Liebe, Nathalie

Dienstag, 12. Juni 2012

AMU: Schwarz-Rot-Gold

Seid ihr auch so im EM-Fieber? Deutschland spielt zwar erst morgen wieder, aber ich hatte heute schon Lust mal ein AMU in Schwarz-Rot-Gold zu schminken. Ich finde, dass es durchaus tragbar ist und für’s Public Viewing schon fast zu dezent!

IMG_6079 Kopie

IMG_6087 Kopie

IMG_6070 Kopie

IMG_6126 Kopie

IMG_6049 Kopie

IMG_6112 Kopie

Das Oberlid habe ich mit matten, neutralen Lidschatten betont und einen schwarzen Lidstrich(MAC Blacktrack Fluidline) gezogen. Am unteren Wimpernkranz habe ich mit einen goldenen Lidschatten (UD Half Baked) eine Linie gemalt und den goldenen Essence Glam Liner (03 Stage Diva) darüber getupft. Den roten Strich habe ich mit einem roten Lipliner gezogen und mit einem passenden Schimmerlidschatten fixiert. Fake Lashes von Ardell (Demi Pixies) machen das AMU noch ausdruckstärker. Benutzt einfach das, was ihr gerade da habt, es hat schließlich nicht jeder roten Gel Eyeliner zu Hause ;)!

Wie gefällt euch das AMU? Ich bin zwar normalerweise kein großer Fußball-Fan, aber bei der EM/WM schaue ich mir fast alle Spiele an und fiebere auch bei den anderen Mannschaften mit. Wie ist das bei euch und für welches Team seid ihr?

Liebste Grüße <3!

Montag, 11. Juni 2012

Meine erste Woche bei Instagram…

Meine Lieben, wie ihr merkt ist es im Moment ein wenig ruhig hier auf den Blog. Das liegt einfach daran, dass ich viel unterwegs bin und kaum ein Wochenende zu Hause verbringe. Unter der Woche komme ich auch kaum dazu etwas zu schminken, deswegen gibt es auch nicht so viele Posts.

Seit letzter Woche habe ich aber einen Instagram-Account und habe auch schon fleißig Bilder aus meinem Alltag gepostet. Da sich ja einige von euch mehr private Posts von mir gewünscht haben, gibt es heute einen kleinen Wochenrückblick:

IMG_20120604_205718-horzMein erster Instagram Post :) / Neue Ballerinas

IMG_20120606_214322-horzTAG: Mein neuster Lippenstift: Burberry Feather Pink / EOTD

IMG_20120605_202246-horzMini-Nussecken / Feiertagsbrunch mit lecker Pfannkuchen <3

IMG_20120608_224024-horzEOTD / FOTD von meinem liebsten Alltagslook im Moment

IMG_20120608_231305-horzOutfit / FOTD für eine Hochzeit am Wochenende

IMG_20120611_195030-horzHab sogar den Brautstrauß gefangen :)!

So viele Bilder sind es noch nicht, aber ich bin ja noch ein Instagram-Anfänger! Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß und ich hab auch schon viele bekannte Gesichter dort wiedergesehen.

Alle habe ich sicherlich noch nicht gefunden, also schreibt mir doch den Namen, unter dem man euch bei Instagram finden kann, in die Kommentare! Ich findet mich unter dem Namen desirebeautyblog!

Bis bald & alles Liebe <3!

Freitag, 8. Juni 2012

Eye Candy: Schöne Dinge TAG

Ich wurde von der lieben Jule von itsfaaaabulous getaggt, meine schönsten Kosmetikprodukte zu zeigen. Vielen lieben Dank dafür!

Ich bin jemand, der schöne Verpackungen liebt und die Optik der Produkte spielt beim Kauf bei mir eine große Rolle. Allerdings muss der Inhalt auch stimmen und das Produkt muss mich auch überzeugen. Deswegen kaufe ich nicht oft verzierte Puder mit Schimmer-Oversprays, weil ich meistens weiß, dass der Effekt aufgetragen mich nicht überzeugen wird.

Stattdessen habe ich eine Schwäche für schicke Lippenstifte. Das ist das einzige Produkt das ich mehrmals täglich verwende und somit kann ich mich öfter an den schönen Designs erfreuen. Meine Lieblinge sind die Lippenstifte von Burberry und Tom Ford, die Dior Addicts und die Chanel Rouge Allures:

IMG_6014 Kopie

Außerdem liebe ich kleine Extras, zum Beispiel wenn sie magnetisch schließen (Burberry) oder einen besonderen Mechanismus zum öffnen haben (Chanel Rouge Allure).

Mein schönstes Teintprodukt ist das Givenchy Prisme Libre Puder in der Farbe Light Pastel. Ich liebe das große Givenchy Logo auf dem Deckel, die quadratische Form und wie die unterschiedlichen Farben in der Dose untergebracht sind. Außerdem ist das Puder wirklich sehr gut, es ist sehr fein und zaubert einen wundervollen, ganz leicht mattierten Teint.

IMG_6024 Kopie

IMG_6019 Kopie

Dior macht für meinen Geschmack auch ganz wundervoll gestaltete Teintprodukte. Das Rose Diamond Highlighting Powder ist schon in der wertigen Verpackung wunderschön und aufgetragen schimmert es ganz bezaubernd.

IMG_6033 Kopie

Der eleganteste Flakon in meiner Sammlung hat die Giorgio Armani Lasting Silk UV Foundation. Für manche wirkt er vielleicht etwas langweilig, aber ich finde die dezent geschwungene Form und den schimmernden Glasflakon total schick!

IMG_6027 Kopie

Die schönsten Lidschattenpaletten macht meiner Meinung nach Guerlain! Ich besitze leider nur eine Vierer-Palette, aber diese ist auch sehr elegant und liegt schwer in der Hand. Die glänzende Optik und den eingravierten Schriftzug finde ich besonders schön.

IMG_6036 Kopie

Zu guter Letzt möchte ich noch das Freedom System von Inglot erwähnen, das besonders hochwertig und stylish wirkt. Außerdem sind die Paletten sehr funktionell und die Lidschatten sind, wie jeder weiß, einfach nur traumhaft.

IMG_6041 Kopie

Das waren ein paar schöne Dinge von mir, ich tagge folgende Mädels auch ein bisschen Eye Candy zu zeigen:

Talasia von Talasias Dreamz

Nani von Hibby Aloha

Steffi von Smoke & Diamonds

Dine von Blondi’s Blog

Pishi von Pishis Colors

Alles Liebe und ein schönes Wochenende euch allen <3!

Sonntag, 3. Juni 2012

Look Outlook Winter 2012: Ruby Red Eyes

Gerade noch rechtzeitig kommt hier mein Look für Magi’s Look Outlook für den Winter 2012! Da schon der Frühjahr und Sommer dieses Jahr besonders bunt ist bzw. sein wird denke ich, dass man im Winter auch mehr Farben sehen wird. Besonders denke ich da an Edelsteintöne wie Smaragdgrün, Rubinrot und Bernstein. Ein dunkles AMU in Smaragdgrün habe ich bereits in diesem Post gezeigt und für den Outlook heute habe ich Rubinrotes AMU geschminkt:

IMG_5990 Kopie

IMG_5995 Kopie

IMG_5989 Kopie

IMG_5991 Kopie

Weil die Lidschatten so schön gefunkelt haben möchte ich euch noch die Bilder mit Blitzlicht zeigen:

IMG_5928 Kopie

IMG_5951 Kopie

Das restliche Gesicht habe ich eher neutral geschminkt mit leicht konturierten Wangen, viel Highlighter und rosigen Lippen. Im Winter würde bestimmt auch ein dramatischer Lippenstift in einem Burgundton sehr gut dazu aussehen.

IMG_6003 Kopie-horz

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Maybelline Color Tattoo Pomegranate Punk (Base auf dem Ober- und Unterlid)
MAC Paint Pot Painterly (Base in der Lidfalte bis zur Augenbraue)
Sleek Acid Palette (schimmernder Rot-Pinkton auf der roten Base)
MAC Cranberry (auf den Rot-Pink aufgetupft)
Urban Decay Naked Palette (Naked in der Lidfalte und zum Verblenden)
Urban Decay 24/7 Liner Zero (auf der Wasserlinie und am oberen und unteren Wimpernkranz, verwischt)
MAC Fluidline Blacktrack
L’Oreal Lash Architect 4D Mascara
Ardell Demi Pixies Wimpern
Maybelline Fit Me Concealer #15
MAC Brow Pencil Dirty Blonde
Giorgio Armani Lasting Silk UV Foundation #2
Givenchy Prisme Libre #01 Light Pastel
Giorgio Armani Sheer Blush #5
MAC Snowglobe Beauty Powder
Burberry Lip Mist Lipstick Feather Pink

IMG_6006 Kopie

Wie gefällt euch mein Ruby Red Eyes Look? Tragt ihr auch gerne rote Lidschatten?

Alles Liebe <3!